Am 1. September hat Lena Bethscheider bei der Gemeindewerke Heusweiler GmbH (GWH) eine Ausbildung zur Industriekauffrau begonnen.

Die im Dezember 2014 geschaltete Stellenanzeige für eine Ausbildungsstelle als Industriekauffrau/Industriekaufmann zeigte große Resonanz.

Alle Bewerber wurden zum Einstellungstest eingeladen. Der Test beinhaltete die Prüfungsfächer Mathematik, Deutsch-Aufsatz und Diktat sowie Allgemeinwissen.

Nach Auswertung der Ergebnisse wurden sechs Bewerber zu einem Vorstellungsgespräch eingeladen.

Den besten Eindruck hinterließ Lena Bethscheider, die durch das Testergebnis und ihre offene und freundliche Art überzeugen konnte.

Am ersten Ausbildungstag ermutigte Wolfgang Karges, GWH-Geschäftsführer, Lena Bethscheider dazu, die Chance zu einer qualifizierten Ausbildung zu nutzen. Vor ihr liegen nun drei Jahre theoretische und praktische Ausbildung. Als kommunales Unternehmen stehen wir für zuverlässige Dienstleistungen für die Bürgerinnen und Bürger in der Gemeinde

Heusweiler und die örtliche Wirtschaft und legen besonders viel Wert auf einen hohen Praxisbezug während der Ausbildung, so Wolfgang Karges.

Alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der GWH freuen sich auf die gemeinsame Zeit mit Lena Bethscheider und wünschen ihr für die Ausbildung alles Gute und viel Erfolg.