In der Straße „Zum Weiherwald“ haben umfangreiche Bauarbeiten begonnen. Im Einzelnen sind

dies:

  • Erneuerung von Wasserleitungen, Auftraggeber GWH
  • Verlegung von Mittelspannungs- und Niederspannungskabel sowie ein Leerrohr,Auftraggeber energis-Netzgesellschaft mbH
  • Erneuerung von Abwasserleitungen, Auftraggeber ZKE-Heusweiler
  • Erneuerung der Fahrbahndecke, Auftraggeber Gemeinde Heusweiler.

Bereits am 22.02.2016 haben die Vertreter der einzelnen Auftraggeber in einer Bürgerinformationsveranstaltung im Dorfgemeinschaftshaus Obersalbach die durchzuführenden Arbeiten erläutert.

Mit den Tiefbauarbeiten wurde die Firma Zait & Kloster GmbH, Völklingen, beauftragt. Die Verlegung der Wasserleitungen erfolgt durch das zertifizierte DVGW-Fachunternehmen Hubert Niederländer GmbH, St. Ingbert.

Nach Aussage von GWH-Geschäftsführer, Wolfgang Karges, betragen die Gesamtkosten rund 1,2 Mio. Euro. Die Bauarbeiten werden in mehreren Bauabschnitten durchgeführt. Je nachdem ob die Wasserleitungen oder der Kanal verlegt werden, erfolgt die Verkehrsregelung entweder durch eine halbseitige Straßenführung mit Ampelregelung oder durch Vollsperrung. Den Rettungsdiensten – wie Krankenwagen, Notarzt, Feuerwehr etc. – ist die Zufahrt zu den Häusern während der Baumaßnahme möglich.

Die Verkehrsteilnehmer werden gebeten, die aufgestellten Verkehrs- und Umleitungsschilder zu beachten.

Für die durch die Bauarbeiten entstehenden Unannehmlichkeiten und Beeinträchtigungen wird um Verständnis gebeten.

Alle beteiligten Unternehmen sind um eine zügige Abwicklung der Bauarbeiten bemüht.

Ansprechpartner für die Durchführung der Bauarbeiten sind:

GWH

Herr Schramm 06806/98777-21

Herr Karges 06806/98777-23

ZKE-Heusweiler

Herr Becker 06806/98777-31

Herr Karges 06806/98777-23

energis-Netzgesellschaft

Herr Schwindling 0681/9069-2335