Die Gemeindewerke Heusweiler (GWH) erneuert die Wasserversorgungsleitungen in der „Walpershofer Straße“ und in der Straße „Im Jungenfeld“.

Die Wasserversorgungsleitung wird in der Walpershofer Straße im Bürgersteig, rechtsseitig Richtung Walpershofen, vom Kreuzungsbereich Walpershofer Straße/In der Klink, bis zur Ortsgrenze von Walpershofen, auf einer Länge von ca. 860 Metern verlegt. Parallel dazu verlegt die energis-Netzgesellschaft Stromleitungen und ein Leerrohr. Die Arbeiten werden in neun Bauab­schnitten mit Baufeldern von jeweils ca. 100 Metern durchgeführt. Während der Bauarbeiten ist die Walpershofer Straße halbseitig gesperrt. Der Verkehr wird mit einer Ampelanlage geregelt.

Mit den Arbeiten wird Anfang April 2017 begonnen – sofern es die Witterungsbedingungen erlauben – und dauern bis Ende September 2017.

Anschließend wird die Wasserversorgungsleitung in der Straße „Im Jungenfeld“ erneuert, Länge ca. 150 Meter. Für diese Arbeiten sind 3 Monate vorgesehen, so dass Ende Dezember alle Arbeiten abgeschlossen sind.

Bereits am 14.03.2017 wurden in einer Bürgerinformationsveranstaltung im Bürgerhaus Niedersalbach die durchzuführenden Arbeiten erläutert.

Da verschiedene Wasserhausanschlussleitungen noch aus Stahl / Guss sind, werden diese ebenfalls erneuert und an die neue Leitung umgehängt. Die betroffenen Grundstückseigentümer werden von der GWH schriftlich darüber informiert.

Mit den Tiefbauarbeiten wurde die Firma Monti GmbH, Merchweiler, beauftragt.

Um die hohen Qualitäts- und Versorgungsstandards für eine sichere und zuverlässige Trinkwasserversorgung auch künftig zu gewährleisten, investiert die GWH nach Aussage von Wolfgang Karges, GWH-Geschäftsführer, in diese Baumaßnahme insgesamt ca. 350.000 Euro.

Während der Bauarbeiten kommt es sowohl für den Fahrzeug- als auch für den Fußgängerverkehr zu Verkehrseinschränkungen. Die Verkehrsteilnehmer werden gebeten, die aufgestellten Verkehrs­schilder sowie die ausgewiesenen Fußgängerüberwege zu beachten.

Für die durch die Bauarbeiten entstehenden Unannehmlichkeiten und Beeinträchtigungen bitten die beteiligten Unternehmen um Verständnis.

 

Ansprechpartner für die Durchführung der Bauarbeiten sind:

GWH

Herr Schramm            06806/98777-21

Herr Karges                06806/98777-23

 

energis-Netzgesellschaft

Herr Schwindling       0681/4030-2335